𐄂

Herbst 2017
Dozierende: Philippe Desarzens, Christoph Fischer, Martin Infanger, Marianne Halter 

Der Park ist die Bühne: «Le parc c’est la scène». Während des zwei- wöchigen Studienaufenthalts in Paris beschäftige ich mich mit dem Park André Citroën. Dieser Park wirkt auf mich sehr gross und typisch französisch, sehr geometrisch und aufgeräumt. Es ist ein surreales Bild eines Parks mit Pflanzen, die normalerweise wild wuchern würden. Die Pflanzen sind wie Schauspieler auf einer Bühne. Die Bühne ist der Park selbst. Doch sind die Pflanzen noch Pflanzen? Wahrscheinlich nicht. Der Mensch hat hier in die Natur eingegriffen. Die Abstraktion wie auch die Inszenierung der Pflanzen sind deshalb zentrale Themen in dieser Arbeit. Dieselben Themen behandelt auch mein selbstverfasstes Gedicht.